Was macht die Bergstraße als Urlaubsziel so reizvoll?

Die von Weinbergen gesäumte Bergstraße ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.
Durch das milde Klima beginnt der Frühling oft schon Anfang März mit der Blüte von Forsythien, Mandeln, Magnolien und Kirschen. Spargel und Erdbeeren gedeihen früh und laden zu kulinarischen Genüssen ein. Nicht ohne Grund heißt die Bergstraße auch der „Frühlingsgarten Deutschlands“.
Überdurchschnittliche Temperaturen laden im Sommer zum Baden in den umliegenden Seen ein und an den milden Sommerabenden kann man bis in die späten Abendstunden im Freien verweilen.
Die goldene Farbenpracht des Herbstes zeigt sich in den gefärbten Weinblättern der Rebstöcke und dem bunten Laub der Bäume. Die ideale Zeit zum Wandern.

Außer Sonne, Blüten und hervorragenden Weinen hat die Bergstraße noch eine Menge zu bieten: Landschaftliche Schönheit, Burgen, Schlösser, blühende Parks mit mediterranen Bäumen und Sträuchern, Weingüter und malerische Städtchen mit mittelalterlichem Fachwerk, die sich wie Perlen auf einer Schnur aneinanderreihen.
Ein reichhaltiges Kulturangebot, eine Vielzahl von originell ausgestatteten Restaurants und gemütlichen Weinstuben, die zu einheimischen Spezialitäten einladen, machen diese Region erlebenswert.

Durch die verkehrsgünstige Lage erreicht man schnell interessante Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Attraktive Ziele wie Heidelberg, Darmstadt, Mannheim, Speyer, Worms und der Odenwald machen die Bergstraße nicht nur für einen Kurzurlaub interessant, sondern laden auch zum längeren Verweilen ein.

Kontakt

Ottmar Bachmann
Am Kurpark 2
64625 Bensheim

Telefon: +49 (0)6251 / 7 46 32
Mobil: +49 (0)172 / 726 51 49
Fax: +49 (0)6251 / 79 06 26
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Scroll to top